News

Donnerstag, 04. September 2014 Netzwerktreffen Kompetenzzentrum Kunststoff und IGK Interessengemeinschaft Kunststoff e.V. bei Werkzeug-Technik Schmitz

Rund 40 Gäste folgten der Einladung des Kompetenzzentrums Kunststoff und der IGK Interessengemeinschaft Kunststoff e.V., die in gemeinsamer Sache zur Firma Werkzeug-Technik Schmitz GmbH einluden.

Netzwerktreffen Kompetenzzentrum Kunststoff  und IGK Interessengemeinschaft Kunststoff e.V. bei Werkzeug-Technik Schmitz

Kompetenzzentrum Kunststoff  und IGK Interessengemeinschaft Kunststoff e.V. bei Werkzeug-Technik Schmitz

Innovative Projekte durch Förderung ermöglichen – wie dies möglich ist, stellte Harry Benner von der B/+/K Consulting GbR den Anwesenden in einem Impulsvortrag zum Thema „ZIM - Zentrales Innovationsprogramm für den Mittelstand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie vor.  Dabei gab er einen Einblick über die Voraussetzungen und die Antragstellung für eine Förderung und stellte in dem Zuge die B/+/K Consulting GbR vor, die u.a. die Formalitäten vor und während der Umsetzung von ZIM für Unternehmen übernimmt.  Ziel von ZIM ist es, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), einschließlich des Handwerks und der unternehmerisch tätigen freien Berufe nachhaltig zu unterstützen und damit ein Beitrag zum Wachstum der Unternehmen verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen zu schaffen. Bereichert wurde der Beitrag durch Erfahrungswerte der Firma Kubatec Kunststoffbautechnik GmbH und HoKa GmbH, die bereits Projekte mit ZIM durchgeführt haben.

IMG_7407

Harry Benner, B/+/K Consulting GbR, referiert zum Thema "ZIM"

Anschließend wurde den Anwesenden das innovative Unternehmen von Geschäftsführer Dieter Schmitz vorgestellt, um anschließend bei einem Rundgang durch das Unternehmen einen umfassenden Einblick in die Arbeitsfelder des Werkzeugbauers zu ermöglichen. Die WTS GmbH fertigt Extrusionswerkzeuge, Spritzguss-Werkzeuge sowie Sonder- und Einzelteile nach Maß, die im Extrusionsverfahren zur Produktion von u.a. Fenster- und Rollladenprofile aus Kunststoff, in der Automobile-Industrie, der Medizin oder im Baugewerbe Verwendung finden.

IMG_7419

 

IMG_7423

Betriebsleiter, Thomas Dahlhausen stellt die Produkte der WTS GmbH vor.

Partner aus ganz Europa

Bereits seit der Firmengründung, im Jahr 1979, fertigt die Werkzeug-Technik Schmitz GmbH am Standort in Troisdorf. Dabei ist der Betrieb  Partner von namhaften Unternehmen aus ganz Europa. Zu den Kunden zählen unter anderem die Bayer, Philips, Siemens, BMW oder auch Volkswagen, was die Qualität, der hochwertigen Schmitz-Produkte unterstreicht.

Individuelle Produkte für die kunststoffverarbeitende Industrie

Die Produktpalette der Werkzeug-Technik Schmitz GmbH konzentriert sich dabei auf die Fertigung von Extrusionswerkzeugen, Spritzguss-Werkzeugen sowie Sonder- und Einzelteile. Der Trumpf des Unternehmens ist, dass die Produkte individuell und flexibel mit einer hohen Qualität für die Wünsche des Kunden gefertigt werden können. Dabei wird in der Fertigung auf moderne CAD-/CAM-Technik, im betriebseigenen Werkzeug- und Formenbau, zurückgegriffen, so dass das Unternehmen auch seit 1999 mit der DIN ISO 9001 zertifiziert ist.

IMG_7426

Extrusions- und Spritzgusswerkzeuge sind die Kernkompetenzen der WTS GmbH

Fortbestand und Führung des Unternehmen bereits gesichert

Die Nachfolge innerhalb der Werkzeug-Technik Schmitz GmbH ist zudem bereits gesichert, so steht die nächste Generation, Tochter Tamara Tobola und Sohn Sander Schmitz schon in den Startlöchern.

Partner