Aktuelles

 

Land fördert Innovationen im Bereich vernetzter Produktion und gibt 24 Millionen Euro an Mittelständler und Forschungseinrichtungen

Um den Produktionsstandort Nordrhein-Westfalen zu stärken, unterstützt die Landesregierung effiziente und innovative Produkte und Fertigungen und stellt für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben 24 Millionen Euro bereit.

Geschäftsführung der Reifenhäuser Holding formiert sich neu

Mit Wirkung zum 01.07.2017 wurden Dr. Bernd Kunze und Karsten Kratz in die Geschäftsführung der Reifenhäuser Holding berufen. Dr. Bernd Kunze übernimmt als Chief Technology Officer (CTO) die technische Führung der Gruppe und wird in dieser Funktion die Digitale Transformation des Unternehmens mitverantworten. Karsten Kratz verantwortet als Chief Financial Officer (CFO) neben Finanzgeschäft und -strategie der Gruppe auch die Bereiche IT und Compliance. Beide neuen Geschäftsführungsmitglieder sind bereits seit vielen Jahren als Geschäftsführer von Business Units bzw. in der Funktion der kaufmännischen Leitung in der Reifenhäuser Gruppe aktiv.

Perfekte Blasfolien für den Laminierprozess dank Reifenhäuser EVO Ultra Flat

Jahrelang mussten Produzenten von Blasfolien mit leicht welligen und nicht komplett planen Folien kämpfen. Probleme bereiten insbesondere Folien, die etwas steifer sind, HDPE oder PP enthalten. Auch in der Produktion von Barrierefolien tritt diese Schwierigkeit häufig auf. Reifenhäuser Blown Film löst das Problem mit dem EVO Ultra Flat Abzug. Mit Hilfe dieses neuartigen Abzugsystems können Folien nun wesentlich planer hergestellt werden, was die Eignung für das Bedrucken und Laminieren erheblich verbessert.

Geschäftsjahresabschluss der Reifenhäuser Gruppe

Gute Ergebnisse, steigende Nachfrage, globales Wachstum und hoher Auftragseingang

„Digitalisierung als Chefsache begreifen und jetzt aktiv gestalten!“

kunststoffland Innovationstag 2017 thematisiert Chancen der Digitalisierung für die Wertschöpfungskette Kunststoff mit über 70 Entscheidungsträgern der Branche

Eine eindeutig positive Sicht auf die Digitalisierung dominierte den diesjährigen kunststoffland Innovationstag am 11. Juli 2017 beim Vereinsmitglied Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG in Dortmund.

21. EKTT im Zeichen von Kunststoffindustrie 4.0

Auf den 21. Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tagen (EKTT) drehte sich alles um die Digitalisierung. Über 350 Teilnehmer folgten am 22. und 23. Juni der Einladung der Barlog-Gruppe zum diesjährigen Kommunikations- und Informationsforum.

Gut besuchte Mitgliederversammlung 2017 des Vereins kunststoffland NRW: „Wir bei kunststoffland NRW sind authentisch – deshalb sind wir stark!“ –

Mit diesen Worten eröffnete der Vereinsvorsitzende Reinhard Hoffmann, geschäftsführender Gesellschafter von Gerhardi Kunststofftechnik GmbH, die Mitgliederversammlung 2017 von kunststoffland NRW. Die gesamte Veranstaltung, die dieses Mal beim Mitgliedsunternehmen Quarzwerke in Frechen stattfand, unterstrich den besonderen Charakter des Vereins, den Hoffmann mit seiner Einleitung auf den Punkt brachte.

Open House bei Reifenhäuser: Technologie-Know How für die Produktion mit Biopolymeren

Worms / Troisdorf, 2. Juni 2017 | Im Rahmen der Messe interpack lud Reifenhäuser Blown Film seine Kunden zum Open House nach Troisdorf ein. „Unsere Kunden aus der Verpackungsindustrie investieren in Effizienz und Qualität der Produktion", so Ralf Pampus, Vertriebsleiter Reifenhäuser Blown Film. Das Open House nutzt Reifenhäuser deshalb gezielt für den Know How-Austausch zu folgenden Themen: Wirtschaftliche Blasfolientechnik, Produktionseffizienz, aktuelle Entwicklungen und Verfahrenslösungen für verbesserte Folieneigenschaften und Prozessstabilität.

Neubau der IGK-Lehrwerkstatt erweitert das Angebot für überbetriebliche Ausbildung in der Kunststoffindustrie

Interessengemeinschaft Kunststoff (IGK) e.V. eröffnet neue Lehrwerkstatt mit Schulungsräumen für bis zu 150 Auszubildende der Kunststoffbranche

Im Beisein von Landrat Sebastian Schuster, IHK-Präsident Stefan Hagen, Troisdorfer Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski und geladenen Gästen aus den Bereichen Politik, Industrie und Bildung eröffnete die Interessengemeinschaft Kunststoff e.V. (IGK) am 16. Mai die Lehrwerkstatt der neu gegründeten Bildungs-Akademie Bonn/Rhein-Sieg in der Josef-Kitz-Straße 9 in Troisdorf.

K-Branche drängt nach Lüdenscheid

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid hat seinen zweiten Branchenttreff veranstaltet und weit über 1.000 Besucher strömten herbei. Neben Besichtigungen des wachsenden Standorts und intensivem Networking, bewiesen Fachvorträge und -vorführungen im Technikum sowie 110 Aussteller: In Südwestfalen schlägt ein Kunststoffherz.

Partner